Warenkorb ist leer

Teahome weiterempfehlen

Teekanne

Oolong Grüntee - Fermentationsgrad: 0%

Oolong Grüntee mit eigenen Blüten 1069

Chin. Handelsbezeichnung: "茶花綠茶"

  erfrischend, leicht lieblich & fein bitter
Fermentation: 0%
Röstung: keine

Haben Sie schon Oolong Grüntee getrunken? Aber sicher noch nicht mit den eigenen Blüten des Tees!

Hier handelt es sich um eine der Teahome Kreationen aus dem Teegarten gemäß MOA Standard. Der ursprünglich leicht edelbittere Oolong Grüntee wirkt durch die Verfeinerung mit den Teeblüten weicher und lieblicher.

Ein unkomplizierter, sauberer, erfrischender Tee mit hohem Teein- und Theanin-Gehalt für den Geschmack und das Auge.

Teahome Vorschau Bild 1 Teahome Vorschau Bild 2 Teahome Vorschau Bild 3
Produktbild Oolong Grüntee mit eigenen Blüten
24 g Packung 3,60 € Lagerbestand
150 g Packung 17,70 € Lagerbestand

Oolong Grüntee - Fermentationsgrad: 0%

Teahome 5. 5. Hochsommer Grüntee 1070

Chin. Handelsbezeichnung: "雙午綠茶"

  erfrischend, leicht lieblich & fein bitter
Fermentation: 0%
Röstung: leicht

Eine „getimte“ Besonderheit nach dem Mondkalender für die Sommerzeit!

Der Formosa Sommertee ist weniger bekannt als die Ernten im Frühling oder Winter, da die intensiv blumigen Nuancen der Frühjahrs- und auch der Winterpflückung auf dem Markt meist begehrt sind.

Der Geschmack der ausgewachsenen Teepflanze gilt jedoch als intensiv und wird daher von Insidern als vollmundiger Trunk sehr geschätzt.

Der 5. Mai ist nach dem chinesischen Bauernkalender (gemäß dem Rhythmus des Mondes) der Sommerfesttag. Wie auch zum Frühlings- und Herbstfest wird der Tag im ganzen Land mit Prunk und Krach ausgelassen gefeiert. Der weltbekannte Drachenboot-Wettbewerb findet dabei während der Festlichkeiten in allen Gemeinden statt.

Der Teahome Hochsommer Oolong Grüntee wird in den Mittagstunden zwischen 11 und 13 Uhr zubereitet. Nach traditioneller chinesischer Auffassung wird um diese Zeit die Sommerenergie (Yang-Energie) im Tee gespeichert. Dadurch wird die Yin-Energie im Grüntee, die abkühlend wirkt, ausgeglichen, was zur Gesundheit des Teetrinkers beitragen kann.

P.S. Kleine Geschichte eines Tee-Markenzeichens:

Tee zu den Hochsommerstunden zu verarbeiten, ist seit vielleicht 60 Jahren in Fachkreisen nicht mehr üblich. Teahome Teebauer Kuang-Hsien Cheng versuchte mit der Teetradition kreativ und spielerisch umzugehen und hatte diesen Tee aufgrund der Erzählung seines Großvaters im Jahr 2002 wieder in sein Programm aufgenommen. Die chinesische Bezeichnung des Tees „雙午茶“ wurde derweil als Markenzeichen in Taiwan eingetragen.

Da die exakte „Hochsommerzeit“ nach dem Bauernkalender lediglich 2 Stunden beträgt und ein „sommertypischer“ Teegeschmack nur bei regenfreiem Wetter zu erzielen ist, ist das Ertragsvolumen des Marken-Tees jedes Jahr wie beim Lotto: absolut unvorhersehbar.

Teahome Vorschau Bild 1 Teahome Vorschau Bild 2 Teahome Vorschau Bild 3
Produktbild Teahome 5. 5. Hochsommer Grüntee
24 g Packung 1,40 € Lagerbestand
150 g Packung 6,70 € Lagerbestand
300 g Packung 13,30 € Lagerbestand

Blumiger Oolong - Fermentationsgrad: 10-30%

Teahome 5. 5. Hochsommer Oolong 1071

Chin. Handelsbezeichnung: "雙午茶"

  blumig erfrischend, süffig, lieblicher Nachgang
Fermentation: 20-30%
Röstung: leicht

Eine „getimte“ Besonderheit nach dem Mondkalender für die Sommerzeit!

Der Formosa Sommertee ist weniger bekannt als die Ernten im Frühling oder Winter, da die intensiv blumigen Nuancen der Frühjahrs- und auch der Winterpflückung auf dem Markt meist begehrt sind.

Der Geschmack der ausgewachsenen Teepflanze gilt jedoch als intensiv und wird daher von Insidern als vollmundiger Trunk sehr geschätzt.

Der 5. Mai ist nach dem chinesischen Bauernkalender (gemäß dem Rhythmus des Mondes) der Sommerfesttag. Wie auch zum Frühlings- und Herbstfest wird der Tag im ganzen Land mit Prunk und Krach ausgelassen gefeiert. Der weltbekannte Drachenboot-Wettbewerb findet dabei während der Festlichkeiten in allen Gemeinden statt.

Der Teahome Hochsommer Oolong Grüntee wird in den Mittagstunden zwischen 11 und 13 Uhr zubereitet. Nach traditioneller chinesischer Auffassung wird um diese Zeit die Sommerenergie (Yang-Energie) im Tee gespeichert. Dadurch wird die Yin-Energie im Grüntee, die abkühlend wirkt, ausgeglichen, was zur Gesundheit des Teetrinkers beitragen kann.

P.S. Kleine Geschichte eines Tee-Markenzeichens:

Tee zu den Hochsommerstunden zu verarbeiten, ist seit vielleicht 60 Jahren in Fachkreisen nicht mehr üblich. Teahome Teebauer Kuang-Hsien Cheng versuchte mit der Teetradition kreativ und spielerisch umzugehen und hatte diesen Tee aufgrund der Erzählung seines Großvaters im Jahr 2002 wieder in sein Programm aufgenommen. Die chinesische Bezeichnung des Tees „雙午茶“ wurde derweil als Markenzeichen in Taiwan eingetragen.

Da die exakte „Hochsommerzeit“ nach dem Bauernkalender lediglich 2 Stunden beträgt und ein „sommertypischer“ Teegeschmack nur bei regenfreiem Wetter zu erzielen ist, ist das Ertragsvolumen des Marken-Tees jedes Jahr wie beim Lotto: absolut unvorhersehbar.

Teahome Vorschau Bild 1 Teahome Vorschau Bild 2 Teahome Vorschau Bild 3
Produktbild Teahome 5. 5. Hochsommer Oolong
24 g Packung 1,40 € Lagerbestand
150 g Packung 6,70 € Lagerbestand
300 g Packung 13,30 € Lagerbestand

Blumiger Hochland Oolong - Fermentationsgrad 10-30%

Da Yü Ling - zitrusfrische Hochland Oolong Tee - 2560m ü. NN 1072

Chin. Handelsbezeichnung: "大禹嶺高冷茶*青、清香(75g)"

  blumig erfrischend, sanft, lieblicher Nachgang
Fermentation: 10-30%
Röstung: sehr leicht

Da Yü Ling, ein bekannter und besonderer Ort für jeden Taiwaner, auch wenn nicht jeder ihn schon besucht hat. Der Grund liegt nah: seine extreme Höhe mit 2560m über dem Meeresspiegel in abgeschiedener Natur, unweit der höchsten Erhebung Taiwans ist nicht immer leicht zu erreichen.

In einer solchen Umgebung mit beinah mäßigem Klima wachsen die Oolong Tee Pflanzen bei großem Unterschied der Tages- und Nachttemperaturen äußerst langsam, und die Blätter besitzen in der Regel einen zarten, abgerundeten, jedoch vielseitigen Geschmack.

Eine Besonderheit sind die stark pektinhaltigen, dickeren Blätter, die trotz der langen Wachstumszeit beim Aufgießen sehr weiche und liebliche Tassen von sich geben.

Das ist ein Geschmack, der an Nebel und Wolken erinnert und unter den Teeliebhabern sehr geschätzt wird.

Teahome selektiert diesen Tee jedes Jahr bei seinem Partner und bietet den Da Yü Ling Hochland Oolong neben den vielfältigen Eigenprodukten als Besonderheit an.

Teahome Vorschau Bild 1 Teahome Vorschau Bild 2 Teahome Vorschau Bild 3
Produktbild Da Yü Ling - zitrusfrische Hochland Oolong Tee - 2560m ü. NN
75 g Packung 30,60 € Lagerbestand
150 g Packung 61,20 € Lagerbestand
225 g Packung 91,80 € Lagerbestand

Teeproben - Selektierte Teeproben zum Kennenlernen

Teahome Proben Triagon - h1 (helle Oolong Serie) 3 á 80g 1075

Chin. Handelsbezeichnung: "入門清香三茶組(h1) 80gx3"

  blumig erfrischend, süffig, lieblicher Nachgang
Fermentation: 20-30%
Röstung: leicht

(1) Teahome Oolong (gemäß MOA Bio-Standard)
- Anbaugebiet: Teahome Teegarten, circa 500m ü.N.N.
- Fermentation: circa 20~30%
- Geschmacksmerkmale: blumig, sehr erfrischend


(2) Alishan Hochland Jinshuan Oolong - sehr blumig
-Anbaugebiet: Alishan, circa 1000~1300m ü.N.N.
- Fermentation: circa 20~30%
- Handgepflückte junge Hochland Spitzen
- Geschmacksmerkmale: Die leichte Anröstung passt besonders gut zu dem typischen abgerundeten, blumig erfrischenden Teegeschmack vom Hochgebirge Alishan. Gleichzeitig ist dieser Tee für seinen fein lieblich wirkenden, jedoch kräftig präsenten Körper bekannt.


Aufgussempfehlung:
85°~90°C, 3~5 Minuten ziehen lassen bei einem Verhältnis von 1 Liter Wasser:1 Esslöffel Tee (vol.). (Der kann i.d.R. 2~3x wiederholt werden.)

Für hochwertige Aufgüsse:
85°~90°C, 3~6 Sek. ziehen lassen bei einem Verhältnis von 100ml Wasser:1 Esslöffel Tee (vol.). (Der kann i.d.R. 4~6x wiederholt werden.)


(3) Oolong Grüntee (gemäß MOA Bio-Standard)
- Anbaugebiet: Teahome Teegarten, circa 500m ü.N.N.
- Fermentation: circa 0%
- Geschmacksmerkmale: leicht edelherb, sehr erfrischend (nicht grasig)


Aufgussempfehlung:
70~85°C, 3~5 Minuten ziehen lassen bei einem Verhältnis von 1 Liter Wasser:1 Esslöffel Tee (vol.). (Der kann i.d.R. 2~3x wiederholt werden.)

Für hochwertige Aufgüsse:
70~85°C, 5~10 Sek. ziehen lassen bei einem Verhältnis von 100ml Wasser:1 Esslöffel Tee (vol.). (Der kann i.d.R. 4~6x wiederholt werden.)

Teahome Vorschau Bild 1 Teahome Vorschau Bild 2 Teahome Vorschau Bild 3
Produktbild Teahome Proben Triagon - h1 (helle Oolong Serie) 3 á 80g
240 g Packung 22,00 € Lagerbestand